Die berühmtesten Poker-Tourniere der Welt

Poker ist nicht nur ein Casinospiel, sondern auch eine Sportart, genauso wie zum Beispiel Schachspiel. Dafür gibt es auch entsprechende offizielle Wettkämpfe, wo man nicht nur Preise, sondern auch Anerkennung gewinnen kann.

Internationale Poker-Tourniere und deren Geschichte.

Es gibt keine Veranstaltung, die offiziell als „Pokerweltmeisterschaft“ bezeichnet wird, aber in Wirklichkeit gilt „World Series of Poker“ als solche. Zu weiteren internationalen „Pokermeisterschaften“ gehören World Poker Tour, European Poker Tour und Eurasian Poker Tour.

poker-1264076_1280

World Series of Poker

World Series of Poker (WSOP) ist die höchst angesehene Serie von Pokerturnieren in der Welt.

WOSP wird jedes Jahr im Casino “Rio” (Las Vegas) veranstaltet. Es dauert über einen Monat und besteht aus mehr als 60 Turnieren in allen wichtigen Pokerarten, mit einem Gesamtpreisfond von über $ 225.000.000. Der Gewinner jedes Turniers bekommt ein goldenes Armband. Die Anzahl der gewonnenen Armbänder der World Series ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der Poker-Profis in der Welt. Die Serie endet mit dem “Main Event” – einem Turnier mit der Einzahlung von $ 10.000 dessen Gewinner dann auch gleichzeitig die Gewinner des Turniers und “Weltmeister” sind. Mehr erfahren können Sie hier.

Das erste “offizielle” Poker Turnier wurde 1970 im Casino «Benny Binion Horseshoe» in Las Vegas aus Initiative von Benny Binion durchgeführt und dauerte nur eine Woche. Da nahmen nur 7 Spieler teil. In der gesamten WSOP Geschichte gab es zwei dreifache Sieger. Diese sind Johnny Moss (der “grand old man of Poker) und Stu Ungar, dessen Geschichte die Filmmacher von “The Gambler” inspirierte.

WPO und European Poker Tour

Im Vergleich zu WSOP, wo viele Pokerarten Anwendung finden, spielen die Teilnehmer von World Poker Tour nur Texas Hold´em. Es wurde in 2002 gegründet und findet nicht nur in Las Vegas, sondern auch in den anderen Städten der USA und Europas statt. Seit 2004 wird das Tournier auch für Europa und für die anderen Kontinente veranstaltet.

Poker ist ein spannendes Gesellschaftsspiel, wobei man nicht nur Glück, sondern eigene Konzentrations- und Beobachtungsgabe testen kann. Heute gibt es viele Möglichkeiten Poker im Internet spielen zu lernen: dafür gibt es kostenlose Apps und Web-Seiten. Wenn Sie Kartenspiele wie Poker oder Blackjack online kostenlos ohne Anmeldung in Deutschland bereits gespielt haben, können Sie ruhig ihre Kräfte in einem Spiel mit echten Menschen und Geldeinsätzen testen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*